Die Bauarbeiten gehen weiter

 

Sonnendach

Bevor wir morgen ein weiteres Treffen mit unserem Bauherren und dem Architekten haben, möchte ich Euch noch ein paar Fotos präsentieren. Sie zeigen das neue Sonnendach, das Deck mit Rampe und Treppen und den neuen Fußbodenbelag. Alles wurde in den letzten Tagen fertiggestellt. 

Deck mit Rampe

Treppenaufgang

 

 

 

 

 

 

 

 

Fußbodenbelag

Die Handwerker damit beschäftigt, die Einbau-schränke in der Küche und den Klassenzimmern zu installieren. Die Schiebetüren zwischen den Klassenzimmern sind bereits montiert.

Schiebetüren zwischen den Klassenzimmern

 

 

 

 

 

 

 

Elektrischer Anschluss

Wie im letzten Bericht erwähnt, konnten nach langem Ringen, nun endlich die Elektrizitäts- und Wasseranschlüsse realisiert werden. Ausstehend ist leider immer noch die Kanalisation.  

Nächste Woche, KW 38-2018, soll mit dem Außenbereich begonnen werden. Hier stehen der Spielplatz und die Sicherheitsvorkehrungen im Vordergrund.

Leider haben wir die Kosten für die Sicherheitsvorkehrungen nicht budgetiert, müssen nun aber feststellen, dass diese nach ersten Erkenntnissen dringend nötig sind und auf über R200‘000 (derzeit ca. Euro 15´000) geschätzt werden.

Diese beinhalten:
• Einen teilweise neuen Sicherheitszaun mit 2 Fußgänger- und einem Fahrzeugtor
• Gitter vor allen 31 Fenster
• Stahltüren vor den 13 Türen
• Flutlichter und Bewegungsmelder
• Einen Elektrozaun
• Eine Alarmanlage

Verständlicherweise sprengen diese Ausgaben unsere Reserven und so sind wir wieder einmal auf Eure Hilfe und Unterstützung angewiesen. Alleine so viel Geld für die Sicherheit der Kinder und des Gebäudes auszugeben, schmerzt, doch in Overcome Heights und den umliegenden Townships ist die Kriminalität extrem hoch. Zudem beherrschen Drogenbanden das Leben der Einwohner, die dem Geschehen zunehmend ausgeliefert sind. Auch Ark Angels mit seinen 100 Kindern, ist hiervon betroffen.

In diesem Sinne danke ich Euch für Euer Verständnis und allfällige Unterstützung.